Ausgangssituation

Das Unternehmen, dem wir hier zum Erfolg verholfen haben, ist ein Immobilieninvestor, der regelmäßig Häuser oder Eigentumswohnung kauft, um diese zu vermieten oder diese wieder zu verkaufen.

Um auf dem neuesten Stand von angeordneten Zwangsversteigerungen zu sein gingen Mitarbeiter händisch durch die Listen auf den behördlichen Webseiten.

Individueller Crawler als Lösung

Das nachverfolgen der Auktionen wurde durch den Web-Crawler sehr vereinfacht, da dieser automatisch durch die Auktionen geht und Informationen wie Objektadresse, geschätzter Preis, Objektdaten und Auktionsdatum mit Uhrzeit sowie das Gutachten in der Datenbank ablegt. Die Mitarbeiter können für ihr Gebiet interessante Objekte markieren, damit diese weiterverfolgt werden können.

Drei Monate später

Die Lösung wurde mit JAVA implementiert und auf einem Server im Unternehmen gehostet.

Features sind:

  • Die Applikation geht zeitgesteuert auf die Zielseite, entdeckt so neue Objekte und sammelt die Objektdaten
  • Die Authentifizierung und Autorisierung nutzt das Unternehmensverzeichnis für den Login
  • Die verantwortlichen Personen bekommen jede Woche eine e-mail mit neuen Auktionen für ihr Gebiet
  • Die Benutzer können interessante Objekte für die Nachverfolgung markieren
  • Vergangene Auktionen sind mit Objektdaten und Gutachten in der Datenbank gespeichert und können auf Knopfdruck abgerufen werden

Unternehmen   Impressum   Datenschutz   © KillBUQS 2021