Modernisierung der Softwaretechnik für eine großen Bank

Für eine große deutsche Bank wurden wir beauftragt, den Tech Stack im Bereich Fondmanagement zu modernisieren. Die Ausgangssituation war die folgende: Es gibt eine Anwendung zur manuellen Auftragserteilung (zentrale Auftragsplattform) für die vom Kunden vertriebenen Finanzprodukte. Sie wurde seit 15 Jahren kontinuierlich mit Java, Seam, JSF und Primefaces als Haupttechnologie entwickelt. Die Metriken der bestehenden Software zeigten einen schlechten Zustand mit Sicherheitsproblemen, Fehlern und übermäßig komplexer Logik (viele Logiken hatten eine visuelle Komplexität von 60 und mehr). Die Software wurde in einer Zeit entwickelt, in der diese Technologien Stand der Technik waren und SonarQube noch nicht. Da Seam, JSF und Primefaces nicht mehr weiterentwickelt werden, suchte der Kunde Unterstützung, um diese Technologien durch Java EE und Angular zu ersetzen, die über eine REST-Schnittstelle kommunizieren, und so die architektonische Idee mit domain driven design zu erneuern. Der Kunde hat bereits ein Proof of Concept (PoC) entwickelt, das seine Idee unterstützt.

Wir wurden hinzugezogen, um Personal für die Beschleunigung des Migrationsprozesses bereitzustellen. Die Aufgaben für uns waren:

  • Unveränderte Beibehaltung der Entitäten, wenn möglich
  • Erstellung von Data Transfer Objects (DTOs) und Mappern für die Kommunikationsobjekte, die über REST-Schnittstellen zwischen Client und Server übertragen werden
  • Erstellung des Angular-Frontends mit reaktiven Formularen.
  • Portierung der Dienste und Validatoren, Trennung der Logik und Extraktion der Datenzugriffsobjekte zur Kommunikation mit der Datenbank.
  • In einem vorletzten Schritt wurden Unit-Tests mit hoher Abdeckung der Logik erstellt, um die Korrektheit der Logik zu validieren und den letzten Schritt zu unterstützen: Vereinfachung der komplexen Logik, unterstützt durch Tests, um die Korrektheit des Entwicklungsprozesses zu gewährleisten.

Während die Entwicklung von zwei Modulen fertig war und die Tests und Vorbereitungen für die Einführung bereits gestartet waren, setzten wir die Entwicklung am nächsten zu migrierenden Modul fort und unterstützten den Einführungsprozess, indem wir auf Grundlage der während der Tests gewonnenen Erkenntnisse den letzten Feinschliff an den lifezunehmenden Produkten vornahmen.

Wir freuen uns, diese Bank auch in Zukunft bei dieser erfolgreichen Zusammenarbeit zu unterstützen.

Unternehmen   Impressum   Datenschutz   © KillBUQS 2023